Grimme-Preis

Stellenausschreibung: Assistenz Grimme-Preis (m/w/d)

Das Grimme-Institut – Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH in Marl (NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz für den Grimme-Preis. Die Assistenzstelle (Vollzeit) ist befristet zur Krankheitsvertretung. Der Arbeitsort ist Marl.

Aufgaben:

  • Allgemeine Organisationstätigkeiten, externe Korrespondenz, Reisebuchungen, Versand von Einladungen, Erstellen von Protokollen, Terminkoordination, Aufbau und Pflege von Adressdatenbanken;
  • Administration der zum Grimme-Preis eingereichten Vorschläge;
  • Programmbeobachtung und Recherche von preisrelevanten Produktionen für das jährliche Wettbewerbskontingent;
  • telefonische und schriftliche Betreuung der Festivalkoordinator*innen der Sender, der Produktionsfirmen und Filmemacher*innen;
  • Vorbereitung und Betreuung von insgesamt zwölf Kommissions- und Jurysitzungen;
  • Organisation und Vorbereitung des Bergfestes, einer Festveranstaltung zur Feier der Nominierten des Grimme-Preises innerhalb der Jurywoche mit ca. 200 Gästen;
  • Organisation der Preisträgerpressekonferenz, Mitarbeit bei der Erstellung von Presseunterlagen;
  • Gestaltung von Präsentationen;
  • redaktionelle Mitarbeit bei der Preispublikation und weiterer Publikationen des Grimme-Instituts;
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung der Preisverleihung; Durchführung des Einladungsverfahrens zur Preisverleihung;
  • organisatorische Betreuung von Veranstaltungen;
  • Verfassen von Texten für die Webseite;
  • Weitere Aufgaben nach Bedarf.

Profil:

  • Ausbildung im Büro- und Verwaltungsbereich oder Bachelorabschluss, bevorzugt im Bereich Veranstaltungsmanagement;
  • Erfahrungen und Kenntnisse der allgemeinen Büroorganisation und in der Mitarbeit bei anderen (vergleichbaren) Projekten oder Aufgabenbereichen;
  • großes Interesse am Aufgabenspektrum des Grimme-Instituts;
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem Internet;
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Fernsehen;
  • exzellente MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook), gute Kenntnisse der Bildbearbeitung; sehr gute Kennnisse im Umgang mit digitalen Video-, Bild- und Audioformaten und -dateien, sehr gute Kenntnisse im Datenmanagement;
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen (Typo3, Wordpress);
  • hervorragende Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität;
  • systematische, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise;
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift;
  • souveränes Auftreten;
  • Kompetenzen im Umgang mit Social Media;
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität;
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Die Stelle wird in Anlehnung an den TVöD vergütet.

Bewerbungen

per E-Mail bitte an:

Michael Piccolo
E-Mail: piccolo@grimme-institut.de
Tel: +49 (0) 2365 9189-32
Grimme-Institut Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH
Eduard-Weitsch-Weg 25
45768 Marl