54. Grimme-Preis 2018

Petra Heim

 

Petra Heim wurde 1954 in München geboren. 1983 war „Die Libelle“ der erste Film, bei dem sie am Szenenbild mitgewirkt hat. Seitdem arbeitete sie an Filmen wie „Margarete Steiff“, für welchen sie 2006 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert war. Für „Seelen im Feuer“ erhielt sie 2015 eine Nominierung der Deutschen Akademie für Fernsehen.

 
Zurück