51. Grimme-Preis 2015

Matthias Brandt

Matthias Brandt
 

Matthias Brandt, 1961 in Berlin geboren, stand nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover zunächst vor allem auf der Bühne, unter anderem an  den Schauspielhäusern in Bochum und Zürich. Seit 2011 spielt er die Rolle des Kommissars Hanns von Meuffels im Münchner „Polizeiruf 110“. Außerdem war er in „Die zweite Frau“ (2007), „Verratene Freunde“ (2012) und „Das Zeugenhaus“ (2014) zu sehen. Er wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, so zum Beispiel mit dem Deutschen Fernsehpreis. Matthias Brandt ist darüber hinaus dreifacher Grimme-Preisträger.
 

 
Zurück