51. Grimme-Preis 2015

Heide Schwochow

Heide Schwochow
 

Heide Schwochow, geboren 1953 in Stralsund, studierte Pädagogik in Leipzig. Sie arbeitete als Krippenerzieherin und Sozialarbeiterin, bevor sie Schauspielregie an der Schauspielschule „Ernst Busch“ in Berlin und am Institut für Journalistik in Hannover studierte. Es folgten freie Arbeiten als Regieassistentin, Regisseurin, Autorin beim Radio-Feature, im Theater und beim Hörspiel. Seit 2006 ist Heide Schwochow Drehbuchautorin. Dabei arbeitet sie häufig mit ihrem Sohn Christian Schwochow zusammen, der u.a. bei „Novemberkind“, „Die Unsichtbare“ und „Westen“ Regie führte.

 
Zurück