51. Grimme-Preis 2015

Florian Schwarz

Florian Schwarz
 

Florian Schwarz, 1974 in Koblenz geboren, studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg Szenische Regie. Sein Langfilmdebut und Abschlussfilm „Katze im Sack“ lief weltweit auf Festivals wie der Berlinale und dem Internationalen Filmfestival in Moskau.  Der Kinofilm wurde u.a. mit dem First Steps Award 04 ausgezeichnet.  Seit 2006 inszeniert er diverse Serienepisoden sowie TV-Filme, u.a. die Reihen-Piloten „Hannah Mangold & Lucy Palm“, die Tatortfolgen „Im Schmerz geboren“, „Kälter als der Tod“ und  „Weil sie böse sind“. Letztere erhielt den Deutschen Fernsehpreis.

 
Zurück