51. Grimme-Preis 2015

Beate Schlanstein

Beate Schlanstein
 

Beate Schlanstein, 1961 in Essen geboren, studierte in Bochum, Paris und Hamburg. Danach arbeitete sie als Hörfunkreporterin beim HR, absolvierte ein Programmvolontariat beim WDR und wurde 1990 dort Redakteurin. Sie ist spezialisiert auf Themen aus dem Bereich Geschichte/Zeitgeschichte, auf dokumentarische Formen vom klassischen Dokumentarfilm bis zum aufwändig inszenierten Dokudrama. Sie hat selbst Filme gemacht und ein Geschichtsmagazin moderiert. Seit 1998 ist sie an diversen Universitäten als Lehrbeauftragte für die Darstellung von Geschichte in Medien tätig.

 
Zurück