50. Grimme-Preis 2014

Sabine Derflinger

 

Sabine Derflinger wurde 1963 im österreichischen Wels geboren. Nach dem Studium von Buch und Dramaturgie in Wien war sie schnell als Regisseurin, Autorin und Produzentin für zahlreiche Produktionen im fiktionalen und dokumentarischen Bereich verantwortlich. Dazu zählen unter anderem: „Kleine Schwester“ (2004), „42 plus“ (2007), „Eine von 8“ (2008) und „Tag und Nacht“ (2010). Für ihre Arbeit wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie lebt und arbeitet in Wien und Berlin.

 
Zurück