50. Grimme-Preis 2014

Julia Jäger

 

Geboren wurde Julia Jäger 1970 in Angermünd. Sie studierte Schauspiel an der Leipziger Theaterhochschule „Hans Otto“.  Anschließend erfolgte ein erstes Engagement am Leipziger Schauspielhaus. Ihre erste Rolle hatte sie im Film „Erster Verlust“ (1990) von Maxim Dessau. Sie war seitdem in zahlreichen Rollen in Film und Fernsehen zu sehen. Hierzu gehören neben anderen „Berlin is in Germany“ (2001), „Spielzeugland“ (2007) oder „Linda geht tanzen“ (2011). Daneben ist sie regelmäßig in der Krimiserie „Donna Leon“ zu sehen.

 
Zurück