50. Grimme-Preis 2014

Brigitte Maria Bertele

 

Geboren wurde Brigitte Maria Bertele 1974 in Ulm. Nach ihrem Schauspielstudium an der Akademie für darstellende Kunst Ulm, am Graduate Acting Department der NYU und dem GITIS in Moskau stand sie zwischen 1997-2005 in über dreißig Theaterproduktionen auf der Bühne. Ihr Regiestudium führte sie an die Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg und die Universidad del Cine in Buenos Aires. Unter ihrer Regie entstanden Dokumentarfilme wie wie „Horizon Zone“ (2005), „Roaming Around“ (2007) oder die mehrfach preisgekrönte fiktionale Produktion „Nacht vor Augen“ (2008). 2012 erhielt sie das Eberhard-Fechner-Förderstipendium der VG Bild-Kunst für ihren Film „Der Brand“.

 
Zurück