49. Grimme-Preis 2013

Thomas Riedelsheimer

Thomas Riedelsheimer
Foto: Filmpunkt GmbH
 

Thomas Riedelsheimer, geboren 1963 in München, studierte Dokumentarfilm an der Filmhochschule München. Er führte unter anderem Regie bei „Sponsae Christi: Die Bräute Christi“ (1992) und „Rivers and Tides - Andy Goldsworthy Working With Time“ (2000). Für seine Filme ist er bereits mehrfach ausgezeichnet worden, so mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Filmpreis. 2008 gründete er mit Stefan Tolz die Produktionsfirma Filmpunkt. Er ist Mitglied der Deutschen und der Europäischen Filmakademie und seit Oktober 2007 Dozent an der Filmakademie Ludwigsburg.

 
Zurück