49. Grimme-Preis 2013

Thomas Kirchner

Thomas Kirchner
Foto: Susanne Kirchner
 

Geboren 1961 in Berlin, war Thomas Kirchner ab 1981 am Maxim Gorki Theater Berlin zunächst als Bühnentechniker und Schnürmeister tätig. Später wurde er Regieassistent und war als Autor, Regisseur und Schauspieler in verschiedenen Off-Theatern unterwegs. Seit 1995 schreibt er Drehbücher. Zu seinen Filmen gehören neben anderen „Mord am Meer“ (2004), „Das Wunder von Berlin“ (2008), „Schicksalsjahre“ (2010) sowie alle Spreewaldkrimi- und mehrere Tatort-Folgen. Daneben war er Autor für zahlreiche Serien. Er wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet.

 
Zurück