49. Grimme-Preis 2013

Robert Atzorn

Robert Atzorn
Foto: Christian Hartmann
 

Robert Atzorn, geboren 1945 in Bad Polzin (Pommern), wechselte nach einem anfänglichen Grafikstudium in Hamburg an die Neue Münchner Schauspielschule. Es spielte danach in verschiedenen Theatern der Republik. 1980 feierte er sein Fernsehdebüt in „Aus dem Leben der Marionetten“. Einem großen Publikum wurde er durch seine Rollen in „Oh Gott, Herr Pfarrer“, „Unser Lehrer Doktor Specht“ und „Der Kapitän“ bekannt. Zwischen 2001 und 2007 war er „Tatort“-Kommissar in Hamburg. Für seine Leistungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, so unter anderem mit der Goldenen Kamera.

 
Zurück