49. Grimme-Preis 2013

Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers
Foto: Jonny Soares
 

Jan Josef Liefers, geboren 1964 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Danach stand er mehrere Jahre in Berlin und Hamburg auf der Bühne. Einem großem Publikum wurde er durch den Film „Knocking on Heaven's Door“ (1997) bekannt. Daneben war er unter anderem in „Das Wunder von Lengede“ (2003), „Die Nachrichten“ (2005) und „Der Baader Meinhof Komplex“ (2009) zu sehen. Seit 2002 ist er neben Axel Prahl im Tatort Münster zu sehen. Für seine schauspielerischen Leistungen wurde er unter anderem mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

 
Zurück