49. Grimme-Preis 2013

Bjarne Mädel

Bjarne Mädel
Foto: RABSCH
 

Bjarne Mädel, geboren 1968 in Hamburg, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“. Danach stand er unter anderem in Rostock und Wien auf der Bühne und war Ensemblemitglied beim Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Einem großen Publikum wurde er durch seine Rolle als Berthold „Ernie” Heisterkamp in „Stromberg“ bekannt. Daneben wirkte er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. Seit 2008 ist er einer der Hauptdarsteller in der ARD-Serie „Mord mit Aussicht“. Seine erste eigene Serie, „Der kleine Mann”, lief 2009 auf ProSieben. 2012 wurde Mädel für die erste Staffel „Der Tatortreiniger“ mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

 
Zurück