49. Grimme-Preis 2013

Anke Greifeneder

Anke Greifeneder
Foto: Johannes Simon
 

Anke Greifeneder, geboren 1972 im Schwarzwald, studierte zunächst Jura in Konstanz. Nach Stationen im Printbereich bei der Südwest Presse, dem Schwarzwälder Boten und der Welt wechselte sie 1999 zum Fernsehen. Für MTV arbeitete sie als Programmplanerin in London und anschließend für MTV, VIVA und Comedy Central in Berlin als Verantwortliche für Akquisitionen und Eigenproduktionen sowie Channel Managerin. Seit 2007 arbeitet Greifeneder als Programmchefin für das Medienunternehmen Turner Broadcasting System und verantwortet die Sender TNT Serie, TNT Film, Cartoon Network, Boomerang und glitz*.

 
Zurück