48. Grimme-Preis 2012

Uwe Mann

Uwe Mann
 

Geboren 1962 in Hoyerswerda, absolvierte Uwe Mann vor seinem Kamera-Studium an der HFF Potsdam Babelsberg zunächst im Volontariat eine Regieassistenz im DEFA Studio für Dokumentarfilme. Seit 1997 arbeitet er als Kameramann. Neben "Mein Leben – Die Fotografin Sybille Bergemann" umfassen seine bisherigen Werke unter anderem Volker Koepps "Fremde Ufer" oder auch die Grimme-Preis nominierte Produktion "Mein Leben – Flake". Uwe Mann hat darüber hinaus ein Musikvideo für Polarkreis 18 und mit Marc Andreas Bochert mehrere erfolgreiche Kinderfilme gedreht.

 
Zurück