48. Grimme-Preis 2012

Rudi Czettel

Rudi Czettel
 

Geboren wurde Rudi Czettel 1953 in Wien. Früh interessierte er sich für das Theater und arbeitete ab 1976 im Ensemble "Die Komödianten ", eine experimentelle Mittelbühnen in seiner Heimatstadt, im Rahmen der Ausstattung. Dort war er über 10 Jahre tätig. Ab 1981 widmete er sich zusätzlich auch immer mehr dem Film und Fernsehen. Zurzeit arbeitet er an „Die nervöse Großmacht“, eine Spieldokumentation über die Gründung des Deutschen Reichs 1871. Der Grimme-Preis ist seine erste Auszeichnung.

 
Zurück