48. Grimme-Preis 2012

Magnus Vattrodt

Magnus Vattrodt
 

Geboren wurde Magnus Vattrodt 1972 in Karlsruhe. Er studierte am Institut für angewandte Theaterwissenschaft der Universität Gießen und absolvierte das Autorenprogramm an der ifs in Köln. Neben "Liebesjahre", der 2012 bereits die Goldene Kamera gewann, zeichnet er sich für mehrere „Tatort“-Folgen verantwortlich sowie die Produktionen „Das Ende einer Nacht“ und „Der Novembermann“, welcher auf mehreren Festivals gezeigt wurde und den Filmkunstpreis für Fernsehen gewann. Darüber hinaus hat Vattrodt den Roman „Managuaspiele“ verfasst. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

 
Zurück