48. Grimme-Preis 2012

Benedict Neuenfels

Benedict Neuenfels
 

Benedict Neuenfels, Sohn von Schauspielerin Elisabeth Trissenaar und Regisseur Hans Neuenfels, wurde 1966 in Bern geboren. Er lernte sein Handwerk bei dem Fassbinder Kameramann Xaver Schwarzenberger und bei Robby Müller, für den er die zweite Kamera bei Wenders „Bis ans Ende der Welt“ führte. Mit Dominik Graf drehte er unter anderem „Der Felsen“ und „Deine besten Jahre“. Er fotografierte den Oscar-prämierten Film „Die Fälscher“ sowie Maria Schraders Debütfilm „Liebesleben“. Neuenfels ist vielfach ausgezeichnet worden und unterrichtet an verschiedenen Filmschulen.

 
Zurück