45. Grimme-Preis 2009

Mehmet Kurtulus

Foto: Jim Rakete/photoselection
 

1972 in der Türkei geboren, kam mit zwei Jahren nach Deutschland und spielte schon in der Theatergruppe seiner Schule mit. Nach dem Schauspielstudium bei Anne Marks Rocke in Hamburg stand er in den Hamburger Kammerspielen und im Theater am Kurfürstendamm in Berlin auf der Bühne. Seinen Durchbruch hatte er in Fatih Akins Film „Kurz und Schmerzlos“ (ZDF, 2000), für die Rolle erhielt er 2001 einen Grimme-Preis. Mit seiner Rolle in Fatih Akin’s „Gegen die Wand“ (2004) wurde er auch zum international gefragten Schauspieler.

 
Zurück