45. Grimme-Preis 2009

Florian Opitz

Foto: Sebastian Rötters
 

1973 geboren in Saarbrücken, ist Autor, Filmemacher und Journalist. Seit 1998 macht er Dokumentarfilme und gibt an verschiedenen Universitäten Seminare zum Dokumentarfilm. Zunächst studierte er jedoch selbst in Heidelberg und Köln Geschichte, Psychologie sowie Englische und Amerikanische Literaturwissenschaften und schloss sein Studium 2000 mit dem Magister Artium ab. Er entwickelte zahlreiche Dokumentationen für verschiedene deutsche und europäische Sendeanstalten, die sich zumeist mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen.

 
Zurück