45. Grimme-Preis 2009

Christian Rein

Foto: privat
 

1970 in München geboren. "Wholetrain" war 2004 sein Spielfilmfilmdebüt, mit dem er beim renommierten Camera Image Festival in Lodz in der Kategorie "Best European Debut" nominiert war. Seitdem führte er die Kamera u. a. bei "Doctor's Diary" und bei Hans Steinbichlers Film "Die zweite Frau". Des weiteren drehte er noch die Kinofilme "Französisch für Anfänger" von Christian Ditter und "Stellungswechsel" von Maggie Peren. 2009 kommen die Spielfilme "Die Vorstadtkrokodile" und "13. Semester" ins Kino, bei denen er auch für die Bildgestaltung verantwortlich war.

 
Zurück