44. Grimme-Preis 2008

Lucía Palacios

Foto: play loud!
 

Lucía Palacios, 1972 in Valdepeñas/Spanien geboren, studierte Film in Madrid und wechselte 1996 an die New York University. Sie arbeitete als Produzentin und als Fernsehnachrichtenreporterin für Canal+, Television Española und Sat.1. Zusammen mit Dietmar Post gründete sie 1997 die Produktionsfirma „play loud!“, die ihren Sitz inzwischen von New York nach Berlin verlegt hat. Ihre gemeinsame Firma agiert mittlerweile nicht nur als Filmproduktion, sondern auch als Musik- und Filmlabel. Bei „play loud!“ erschien u. a. auch das von der Fachpresse hochgelobte Soundtrack-Album „silver monk time – a tribute to the monks“.

 
Zurück