44. Grimme-Preis 2008

Jan Berger

Foto: privat
 

Jan Berger wurde 1970 in West-Berlin geboren. Nach seinem Philosophie- und Germanistikstudium begann er 1997 als Autor mit dem Schreiben von Drehbüchern für Film und Fernsehen. Aus seiner Feder stammen u. a. die Bücher zum Animationsfilm „Zurück nach Gaya“ (2004) und zu Kinofilmen wie „FC Venus“ (2006) und Kebab Connection (2005). Letzterer wurde ebenso wie „Eine andere Liga“ (2006) auf nationalen wie internationalen Festivals ausgezeichnet. Bei „Finnischer Tango“, der in diesem Jahr in die Kinos kommt, arbeitete er ein zweites Mal mit Buket Alakus zusammen.

 
Zurück