44. Grimme-Preis 2008

Dietmar Post

Foto: play loud!
 

Dietmar Post, 1962, im nordrhein-westfälischen Espelkamp geboren, absolvierte nach seinem Abitur zunächst eine Lehre als Drucker. Später studierte er Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft sowie Spanische Philologie in Berlin und Madrid. Seinen ersten Kurzfilm drehte Post 1996 an der Filmschule der Universität von New York, wo er ein Jahr später zusammen mit Lucía Palacios die Produktionsfirma „play loud!“ gründete. Intensiviert wurde ihre Zusammenarbeit jedoch erst im Jahr 2000 mit dem unabhängig von Förderern und Sendern produzierten Dokumentarfilm „Reverend Billy & The Church of Stop Shopping“. Seit 2003 hat „play loud!“ seinen Sitz in Berlin.

 
Zurück