43. Grimme-Preis 2007

Markus Schmidt

Portraitfoto: Markus Schmidt
 

Markus Schmidt, 1957 in Köln geboren, machte nach seinem Abitur erst einmal eine Banklehre. Danach studierte er in seiner Heimatstadt Volkswirtschaft, Politische Wissenschaften und Geschichte. Nach seinem Volontariat bei der Deutschen Welle, berichtete er zunächst als freiberuflicher Journalist. 1988 wurde er dann Mitarbeiter des WDR und war für Redaktionen wie „West 3 aktuell“ im Einsatz. Für die „Tagesschau“ arbeitete er im Studio Bonn, bevor ihn seine journalistische Karriere als Korrespondent nach Brüssel in das dortige ARD-Studio führte. Seit September 2004 ist er Mitglied der „Monitor“-Redaktion.

 
Zurück