43. Grimme-Preis 2007

Josefine Preuß

Portraitfoto: Josefine Preuß
 

Josefine Preuß, 1986 in Zehdenick an der Havel geboren, hat schon während der Schule Theaterluft geschnuppert. So spielte sie etwa in der Theatergruppe „Taifun“ in Potsdam. Bekannt wurde sie mit der Kinderserie „Schloss Einstein“ (KiKa 1999-2003). Es folgten zahlreiche weitere Rollenangebote, nicht zuletzt dafür brach sie ihre Ausbildung an einer Berliner Schauspielschule ab. So war sie u. a. in „Jargo“ (2003), „Inspektor Rolle“ (Sat.1 2003), „Klassenfahrt – Geknutscht wird immer“ (ProSieben 2004) und „Abschnitt 40“ (RTL 2004) zu sehen. Für letzteren Auftritt erhielt sie 2005 den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises. Im KiKa moderiert sie seit 2004 die Büchersendung „quergelesen“.

 
Zurück