43. Grimme-Preis 2007

Daniel Speck

Portraitfoto Daniel Speck
 

Daniel Speck, 1969 in München geboren, hat in seiner Heimatstadt sowie an der Universität La Sapienzia in Rom Literatur- und Filmwissenschaft studiert. Außerdem absolvierte er Schauspielkurse und arbeitete u. a. als Regieassistent und Autor bzw. Co-Autor für verschiedene fiktionale und dokumentarische Produktionen. Mit „Meine verrückte türkische Hochzeit“ war er für den Deutschen Fernsehpreis 2006 nominiert. Der Film gewann beim Fernsehfilmfestival Baden-Baden den Preis der Jury und den 3sat-Zuschauerpreis. Sein aktuelles Projekt ist die Kino-Adaption des Bestsellers „Maria, ihm schmeckt´s nicht“. Er lehrt an verschiedenen Hochschulen das Schreiben guter Drehbücher.

 
Zurück