42. Grimme-Preis 2006

Lars Albaum

Portraitfoto: Lars Albaum
 

Lars Albaum, Jahrgang 1967, arbeitet seit 1987 als freier Texter und Konzeptionist für verschiedene Werbeagenturen sowie als Autor für diverse Zeitschriften, Zeitungen, den WDR und den Deutschlandfunk. 1995 begann er mit dem Schreiben von Drehbüchern und dem Entwickeln von Serienformaten. Aus seiner Feder stammen u. a. Folgen der Serien "Das Amt" (1995 - 2002), "Trautes Heim" (2000 - 2003) "Stromberg" und die ZDF-Serie "Typisch Mann" (2004), die im vergangenen Jahr für den Adolf-Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis nominiert war. 2002 leitete Albaum das Sat.1-Comedy-Seminar an der Filmakademie Ludwigsburg.

 
Zurück