42. Grimme-Preis 2006

Daniel Hernández

 

Daniel Hernández, Jahrgang 1959, studierte Filmwissenschaften an der Universtität im spanischen Valladolid. Zusammen mit seinem Partner Pablo Usón gründete er die Produktionsfirma ALEA Docs & Films, bei der er selbst als Regisseur und Produzent tätig ist. Seit der Gründung 1995 hat Hernández mehr als 30 Dokumentarfilme realisiert und produziert. Weltweit hat er dafür schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Zu seinen jüngsten Arbeiten als Regisseur zählen "El viaje de Ibrahima", "Francisco Sánchez: Paco de Lucia", "Alphabet Tapies" und die Produktion "FC Barcelona Confidential", mit ihrem kritischen Blick hinter die Kulissen des Sports.

 
Zurück