41. Grimme-Preis 2005

Frank Plasberg

Portraitfoto: Frank Plasberg
 

Frank Plasberg, 1957 in Remscheid geboren, startet seine journalistische Karriere mit einem Volontariat bei der Schwäbischen Zeitung. Später wird er Redakteur und Polizeireporter bei der Münchener Abendzeitung. 1980 beginnt er sein Studium der Theaterwissenschaft, Politik und Pädagogik in Köln und geht beim SWF 3 in Baden-Baden "on Air". Zum Fernsehen kommt er 1987. 15 Jahre lang moderiert er zusammen mit Christine Westermann die "Aktuelle Stunde" im WDR-Fernsehen, ist ab 1992 auch deren Redaktionsleiter und zeichnet später als stellvertretender Chefredakteur für die WDR-Landesprogramme verantwortlich. 2001 geht er mit "Hart, aber fair" auf Sendung.

 
Zurück