40. Grimme-Preis 2004

Matthias Schmidt

 

Matthias Schmidt, 1965 in Ribnitz-Damgarten geboren, absolvierte 1990 sein Lehramtsstudium an der Universität Leipzig in Deutsch und Englisch. Nach seinem Volontariat als Hörfunk- und Fernsehredakteur beim MDR, schrieb er für Zeitungen und Fachzeitschriften, z.B. "Theater der Zeit" und erhielt 1995 als bester Nachwuchsjournalist den Preis der IG-Medien-Ost.
Während seiner redaktionellen Tätigkeit beim MDR-Fernsehen und im ZDF Landesstudio Hamburg verfasste er Beiträge für "Frontal", "Aspekte" und "Kulturzeit". Seit 2002 ist Schmidt freiberuflicher Autor und Regisseur. Er schrieb u.a. "Der Schriftsteller als Diagnostiker. Walker Percys Romane und das Ende der Welt".

 
Zurück