55. Grimme-Preis 2019

Anca Miruna Lazarescu

 

Anca Miruna Lazarescu, 1979 im rumänischen Timi?oara geboren, schloss 2011 ihr Studium an der HFF München mit dem weltweit über 80mal ausgezeichneten Kurzfilm „Apele tac“ ab. Zu ihren Kinofilmen zählen „Reise mit Vater“ und "Glück ist was für Weicheier". Zurzeit dreht sie die Serie „Die Welle“ für Netflix.

 

Foto: Joachim Gern

 
Zurück