51. Grimme-Preis 2015

Jan Georg Schütte

Jan Georg Schütte
 

Jan Georg Schütte, 1962 in Oldenburg geboren, studierte Schauspiel in Hamburg und New York. Er war u.a. Ensemblemitglied am Schauspiel Köln und am Thalia Theater in Hamburg. Er ist heute als freischaffender Schauspieler, Autor und Regisseur tätig. Zu seinen Werken gehören u.a. „Swinger Club“ (2005/6), „Die Glücklichen“ (2007/8) und „Leg ihn um  - ein Familienfilm“ (2011). Schütte wurde bereits mit dem Spezialpreis beim Fernsehfilmfestival Baden Baden, dem ARD Hörspielpreis, und dem Sonderpreis beim Festival des deutschen Films ausgezeichnet.

 
Zurück