54. Grimme-Preis 2018

Simone Bär

 

Simone Bär, geboren 1965 in Königs Wusterhausen, gründete 1990 die Agentur „CastingStudio“. 2002 erhielt sie auf der Cologne Conference den Deutschen Casting-Preis. Sie war u.a. an der Besetzung von „Good Bye Lenin!“, „Inglourious Basterds“ oder „Das weiße Band“ beteiligt.

 
Zurück