54. Grimme-Preis 2018

Britta Schwem

 

Britta Schwem (1981) arbeitete am Theater, dann studierte sie Angewandte Theaterwissenschaft (Dipl.) in Gießen und Rennes. Nach der Ausbildung zur Kulturkritikerin und dem Ausflug in den Journalismus, studiert sie nun Drehbuch an der HFF München. Seit 2013 schreibt sie dokumentarische und fiktionale Formate. 

 
Zurück